Kothen – Ferien am Fuß des Pilsters

„Bewacht“ vom Pilsterstein liegt Kothen südlich der Wasserscheide von Rhein und Weser im weiten Talkessel der kleinen Sinn.
Umgeben von einer hügeligen Landschaft mit weiten Talgründen und bunten Blumenwiesen lädt Kothen zum Wandern ein.

Zwei Gasthäuser bieten in Kothen familiäre Atmosphäre. Nicht nur Urlauber sondern auch Seminarteilnehmer sind von gut ausgestatteten Tagungs- und Seminarräumen begeistert.
Doch gleichgültig ob Ferien- oder Tagungsgast: Probieren Sie die regionaltypischen Spezialitäten.

Am Fuße des schroffen „Pilsterstein“, einem riesigen urzeitlichen Phonolitfelsen

Hier entspringt die Pilsterquelle, ein wohl-schmeckendes eisen- und kohlensäurereiches Mineral- und Heilwasser

Kirche in Kothen

 

Sie finden in Kothen auch einen Campingplatz mit Bade-Paddel-See.

Für Ausflüge in die Umgebung eignen sich unsere gut ausgeschilderten und gepflegten Rundwanderwege. Eine herrliche Aussicht auf das Dorf und die hügelige Landschaft mit weiten Talgründen und bunten Blumenwiesen. Weit über die Grenzen von Kothen hinweg bekannt ist der Marienwallfahrtsort „Maria Ehrenberg“.

 

Sponsoren des Vereins Tourismus Motten/Rhön e.V.